< zurück zu jm.koepfel.de

Die Kurzform:

Wenn Sie diese Seite betrachten, benutzten Sie währenddessen Ihren gesunden Menschenverstand. Falls Sie einen solchen nicht besitzen oder durch Ihren Beruf dazu gezwungen sind, ihn öfters nicht zu benutzen, dürfen Sie zur Belohnung den Rest auch noch lesen.*

Unwichtiges Geschwafel: (die Langform)

Bitte lesen Sie sich Folgendes gut durch

(Sie können es aber auch lassen, ich muss Sie nur darauf aufmerksam machen.
Das Zeugs hier steht eigentlich nur da, um irgendwelche stumpfsinnigen Gesetze zu erfüllen.)

Impressum

(ist nach dem Teledienstgesetz erforderlich, warum auch immer ...)
Bitte senden Sie niemals etwas an die folgende Adresse, wer mir etwas sagen will, schaue bitte hier.
in diesem Bild steht das Impressum
Dass die Adresse im Bild steht, soll verhindern, dass automatische Adressensammlerprogramme diese finden. Mir ist bewusst, dass Sehbehinderte dies nicht lesen können und ich diese bewusst diskriminiere. Wenn ich einen/eine eigene(n) Gleichstellungsbeauftragte(n) hätte, würde ich etwas dagegen tun. Da ich aber keinen habe, habe ich folgendes beschlossen: Da Sehbehinderte eigentlich gar keinen Grund haben, mein Impressum zu sehen, wie jeder andere normale Mensch auch, und diese Impressumsseite eigentlich komplett überflüssig ist (aber durch das Telemediengesetz vorgeschrieben) und daher nur für Anwälte relevant ist, halte ich das für annehmbar.

Haftungsausschluss für externe Seiten:

Es gibt ein paar Leute, die meinen, man könnte auf die nun folgende Erkärung auch verzichten. Das kann gut sein, ich bin aber zu faul bzw. meine Zeit ist mir zu kostbar um mir den ganzen Kram durchzulesen. Daher hab ich die folgenden Zeilen einfach nur hier reingesetzt, um irgendwelche Anwälte zu befriedigen. Auf das bisschen Speicherplatz kommt es mir nun auch nicht an.

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, (laberlaber) dass man durch das Setzen eines Links die Inhalte der gelinkten Seite (schwätzschwafel) ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, (dummesrumgerede) dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten (gääähn) distanziert. Ich habe auf diesen Seiten Links, die zu anderen Seiten im Internet führen. Für all (laaaangweilig) diese Links gilt: Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der (schnarch) gelinkten Seiten. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Seite stehenden Links und für alle Inhalte dieser.

*Was ein gesunder Menschenverstand ist und welche Menschen denselben meiner Einschätzung nach oft nicht einsetzen, werde ich im Falle eines Gerichtsverfahrens selber definieren!
Meiner Definition nach sind dies alle Mensche, die mich wegen irgendwas auf dieser Seite vor Gericht zerren.